Tempeltage und Tempelwoche

Retreats für Frauen

 

Wach schaut das Herz
Klar fühlt die Seele
Das Neue empfangend
Entfaltet sich
Wachstum kraftvoll im Raum 

 

 

TEMPEL-WOCHE

Die Tempelwoche ist eine intensive Zeit der Wandlung. Eine Inkarnationsreise des ureigenen Lichtes in das Jetzt. Wir bewegen alle Ebenen in uns. Körper, Seele, Geist. Meditation, Mantren, Gesang, Atem, Tanz, Seelenreisen, Wasser und Feuer.

Weiblich zeitenlos – Ursprung Sein

Vorabend: 21:00 Feuer und Meditation

1. Tag Die Herzöffnung · Das dritte Auge der Priesterin · Akashawahrnehmung 8.Chakra

2. Tag Das Leben und der Tod · Die helle und die dunkle Mutter

3. Tag Initiation der Chakren · Wahrnehmungsebene und Schöpfungsebene

4. Tag Heilenergie · Heilströme · Heilkristalle

5. Tag Lauschen in die Akasha – Ausrichten auf die eigene weibliche Seelenessenz

6. Tag Tag der Stille & Einzelarbeit · Seelenanteile in den Fluss bringen

7. Tag Schöpfungsfeuer der Großen Mutter

Wir beginnen am Sonntagabend um 21.00 und gehen am folgenden Sonntag mittags nach dem
Essen auseinander. Eingeladen sind alle Frauen, die eine vertiefende Seelenerfahrung suchen.

In der Tempelwoche treten psychodynamische Entwicklungsthemen in den Hintergrund.
Wir öffnen uns für die Wahrnehmung des Lichtes, das wir sind.

Die Tempelwoche vollzieht sich mit maximal 11 Frauen.

Fragen beantworte ich gerne im persönlichen Gespräch.

Sei Willkommen

Ich freue mich sehr
SvenjaSersha

 

Termin:                          

So. 12. April bis So. 19. April 2020

Zeiten:
Das Retreat beginnt am ersten Tag um 21:00 und endet am letzten ca. 14:00
Kursgebühr:

756 EUR · zzgl. Unterkunft 210 EUR & Verpflegung 245 EUR

Teilnehmerinnen:

max. 11

Ort: Kescheid / Westerwald  (Wegbeschreibung)
Veranstalterin: ZIPAT GmbH

Kursleitung:

Svenja de Cassan-Mauckner

 


__________________________________________________________________________________________


TEMPEL-TAGE

Kurz vor der Wintersonnenwende kommen wir im Tempel zusammen, um Klärung des Seelenraumes in
uns zu erwirken. In unserem Alltag erfüllen wir viele Aufgaben und stellen uns neuen Herausforderungen.
Sind wir dabei in Kontakt mit unserem inneren Wesen, mit unserer Präsenz? Oder gibt es die ein oder
andere Form, die sich verwandeln oder auch auflösen darf, weil sie unserer Schwingung und Intention
nicht mehr entspricht? Leben ist Wandlung. Leben hat Leichtigkeit, wenn es fließen darf.

Kehren wir ein in die Stille des eigenen Tempels und spüren dahin, was es für mich bedeutet, wenn das
Licht nun zur Wintersonnenwende in mir neu geboren werden will. Lauschen wir in das wissende morphische
Feld und empfangen wir im Herzen eine tiefere Wahrheit über das eigene Sein.

Meditation, Seelen- und Astralreisen, Seelengespräch, Initiation in erweiterte Wahrnehmungsebenen,
Aufstellung der förderlichen Aspekte, Bewegung, Tanz und Klang bieten Körper, Seele und Geist
was es braucht, um den Tempel neu zu beleben mit dem eigenem Licht.

Ich freue mich sehr
SvenjaSersha

 

Termin:  zur Zeit keine Termine
Thema: Das innere Licht
Zeiten:
Das Retreat beginnt freitags um 17:00 und endet sonntags ca. 14:00
Kursgebühr:

216 EUR · zzgl. Unterkunft 70 EUR & Verpflegung (Bioküche) 70 EUR

Ort: Kescheid / Westerwald  (Wegbeschreibung)

Veranstalter:

ZIPAT GmbH

Kursleitung:

Svenja de Cassan-Mauckner

 


__________________________________________________________________________________________

Seminarbüro: Dahlienweg 18 · 53229 Bonn  Tel.: 0228 - 377 27 -67 · Fax: -68 ·  E-Mail · Impressum · Datenschutzerklärung