Angebote

Retreat – Es ist immer nur Jetzt

Stille von Herz und Geist

 

 

 

In unserem Retreat „Die Stille von Herz und Geist“ geht es in erster Linie um das, was wir im Innersten sind.
Es geht um Innehalten und Gewahrwerden des Augenblicks. Im Raum von Stille und Präsenz öffnen wir uns,
wir verweilen dort und genießen die Wirklichkeit des Augenblicks. Hier ist alles willkommen was uns ausmacht.
All die Inhalte unseres Bewusstseins dürfen erscheinen. Wenn wir sie lassen, verweilen sie für eine Zeit,
wandeln sich, lösen sich auf und Neues erscheint. Wir lernen, mehr und mehr diesem Fluss zuzustimmen und irgendwann begegnen wir vielleicht der großen Stille hinter all den Formen und Bewegungen unseres Lebens.

Dazu benutzen wir Formen der Meditation / Kontemplation, die Stille des Kreises, das kraftvolle Feld, Essenz-Arbeit, Gewahrseins-Übungen, Selbsterforschung, Körper- und Atemübungen. Alles, was in diesem Raum erscheint, das darf sein. Wir werden erkennen, dass alles, was erscheint, sich wandelt, wenn wir es wahrnehmen und lassen und uns nicht einmischen und nicht manipulieren. Schließlich erfahren wir, dass sich hinter all unseren Gedanken, Gefühlen, Ängsten und anderen Strukturen ein Raum von Essenz öffnet. 

 

Die Übung des Augenblicks hat nichts zu tun mit Konzentration. In der Konzentration ist der

Geist aktiv. Konzentration schneidet aus, sie gleicht einem Messer, das ein Stück vom

Ganzen heraus schneidet. Konzentration hat immer ein Objekt, auf das man sich ausrichtet.

Die Präsenz des Augenblicks jedoch ist die reine Wachheit des Bewusstseins.

Wir sind Körper, Psyche und Geist. Das macht unsere Personalität aus. Aber das ist nur das

Organ, auf dem unser eigentliches Wesen "spielt". Dieses unser wahres Wesen, das hinter

unserer Personalität und Rationalität liegt zu erfahren, darum geht es bei

Kontemplation und Meditation.

– Willigis Jäger, Benediktiner und Zen Meister (Kyo un Roshi) –

_______________________________________________________________________________________________

 

Termin:

Zur Zeit keine Termine.

Ort:

Kescheid / Westerwald  (Wegbeschreibung)

Kursleitung:

Svenja de Cassan-Mauckner  und  Walter Mauckner

 

 

 

Seminarbüro: Dahlienweg 18 • 53229 Bonn  Tel.: 0228 - 377 27 -67 • Fax: -68 • E-Mail • Impressum