Angebote

Die Wandlerin 


Begegung mit der eigenen Essenz

 


Der Zauber der Wandlung

Angefüllt mit dem Licht
und dem Dunkel der Erfahrung
ist die Hülle eng, zum Bersten bereit.
Deiner Geburt gibt es kein Entkommen.
Aber eine sanfte Geburt ist möglich.
Alte Hülle, verlassen, bleibt zurück.
Neues will ins Leben.
Empfangen wir es!
Der Wandlerin tiefste Freundin
ist die Hingabe
Öffne Dein Herz für Dich selbst!

Sei willkommen!

 

Weibliche Initiationswege öffnen das Bewusstsein zur inneren Kraft der eigenen Wandlung. 
Sie entsteht im Zusammenklang der Rhythmen des Körpers und der Natur, der Weisheit des Herzens
und der Klarheit des Geistes.

Die Wandlung vollzieht sich durch:

  • initiatische Arbeit mit den archetypischen Seelenkräften: Wandlerin,
    Königin, Priesterin, Schöpferin, Liebende, freie Frau, Mutter, Kriegerin.
  • geführte Meditationen und Seelenreisen
  • Heilung des inneren Mädchens
  • Licht- und Energiearbeit,Trance-Tanz, Körperarbeit
  • energetische Heilweisen
  • künstlerisch kreativen Ausdruck
  • Wasserrituale, Feuerrituale
  • Eintauchen in die Stille

Verschiedene Wahrnehmungsebenen werden initiiert und verfeinert. Dieses führt in die Sensibilität und Achtsamkeit uns zu fühlen, still zu werden und von innen heraus in wirklicher Verbindung zu sein mit uns
selbst – mit den Menschen und den Begebenheiten. Wir treffen neue Entscheidungen für unser Leben, 
die befreit sind von Glaubenssätzen und auferlegten Konditionierungen. 

Im geschützten Kreis entlassen wir einander aus weiblichen Vergleichen und Konkurrenz, und erfahren die Wirklichkeit eines verbundenen Seelenfeldes. 

Wir öffnen den Raum zur Rückbindung der Seele an das Heile in uns. 

Wir begegnen der Lebenswunde und ehren das, was unseren Weg bisher bestimmt hat. Es möchte anerkannt, dessen Sinn verstanden und integriert sein. 

Wandlung geschieht 

Wir folgen keinem festen Bild, wie Frauen zu sein haben. Jede Frau wird ihren eigenen Lebensrhythmus und die ihr innewohnende Weisheit, Schönheit und Brillanz entdecken können.

 


 

Termin:

Do. 01. bis So. 04. November 2018

Seminarzeiten:
Beginn donnerstags 15:00 bis sonntags ca. 14:00 mit dem Mittagessen
Kursgebühr:

320 EUR · zzgl. Unterkunft 93 EUR & Verpflegung 105 EUR

Ort: Kescheid / Westerwald  (Wegbeschreibung)
Veranstalter: Svenja de Cassan-Mauckner

Kursleitung:

Svenja de Cassan-Mauckner

 


Seminarbüro: Dahlienweg 18 • 53229 Bonn  Tel.: 0228 - 377 27 -67 • Fax: -68 • E-Mail • Impressum